Die Oktobersonne verzaubert die Rosenschule in ein rotes Hagebuttenmeer. Tausende Früchte in unterschiedlichen Formen und Farben präsentieren die Rose in ihrem Herbstkleid. Und die Hagebutte sieht nicht nur schön aus, sondern hat einen hohen gesundheitlichen Wert. Ihr hoher Vitamin C Gehalt gab ihr auch den Titel 'Die Zitrone des Nordens'.

Ihr zu Ehren veranstalten wir am Wochenende vom 22. bis 23. Oktober unser 10. Hagebuttenfest, das am Samstag um 9.30 Uhr und am Sonntag um 10.30 Uhr beginnt. Eine umfassende Hagebuttenausstellung, mit Fotos der Rosenblüte und den dazugehörenden Früchten rückt die „Zitrone aus dem Norden“ in's Rampenlicht. Frisch geerntete Rosenpflanzen, darunter viele Hagebuttenrosen, können Sie kaufen. Im Café können sich die Gäste derweil vom Geschmack der Hagebutte überzeugen: herzhafte Hagebuttenspezialitäten, Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Im Rosenlädchen können Sie die verschiedenen Hagebuttenmarmeladen aus eigener Herstellung probieren.
Herrliche Wintermode mit Rosenmotiven, weihnachtliche Dekoration sowie Schmuck und Rosenduftketten dürfen im Rosenlädchen und Glashaus gerne anprobiert und eingekauft werden. Besonders spannend wird es beim Falkner mit seinen Eulen und Greifvögeln. Ebenso können die Gäste einer Korbflechterin bei der Arbeit zusehen und die Ergebnisse direkt mit nach Hause nehmen. Auch wunderschöne Kränze mit Hagebutten und herbstlich bepflanzte Gefäße können Sie bei uns erweben.

Sie sind herzlich eingeladen!