Nach vielen schönen Begegnungen bei unserem Hagebuttenfest, bei verschiedenen Kursen und unserer Rosentafel im November möchten wir Sie heute schon auf unsere Rosentafel am 2. Dezember aufmerksam machen. Unser Glashaus ist weihnachtlich dekoriert und wir freuen uns ganz besonders, dass Manfred Rothe den Abschluß unseres Jahresmottos Rose - Rebe - Wein macht und uns sicher noch viel Interessantes über die Rebe und deren Frucht erzählen wird.

Nicht alle deutschen Weinanbaugebiete konnten wir mit unseren Rosentafeln besuchen aber es hat sich uns trotzdem eine bunte Vielfalt an Weinen erschlossen. Alle Bio-Weine, die wir im Ausschank hatten, können Sie nun auch im Rosenlädchen kaufen.

 

Die Rosentafel
Freitag 2.12.2016 um 19.30 Uhr

Wir beginnen unsere Weinprobe am Feuer mit Manfred Rothe aus Nordheim am Main mit seinem Glühwein. Dazu gibt es
Roggenbrot mit Mandarinen-Kräuterbutter. Ziegenkäse mit Lavendel Honig und gebratenem Pilz auf dem Amuse Gueule-Löffel,
sowie winterlicher Salat mit Rosen-Vinaigrette und gegrilltem Gemüse werden als Vorspeisen serviert.
Als Hauptspeisen kredenzt Ihnen Alexander Möglich Nusskartoffeln mit karamelisierten Chicorée und Karpern,
Quitten Sauce mit Meerrettich, Rinderbraten an Bratensauce mit Cassis, Knöpfle und winterliches Gemüse.
Zum krönenden Abschluß gibt es Blutorangen Sorbet mit Hagebutten und Rosmarin sowie Sabayone aus der Eisschale.
Zu jedem Gang stellt unser Winzer den passenden Wein vor.

Das Weingut Rothe www.weingut-rothe.de          Der Duft im Weinberg - der Duft im Glas

Seit seiner Gründung im Jahr 1985 ist das Weingut Rothe zu Nordheim am Main vom Anbauverband Bioland ökologisch zertifiziert. Der Familienbetrieb ist der Tradition ebenso verbunden wie der Experimentierfreude. Beides wird in den Rothe-Weinen vereinigt – und Sie können das schmecken.

69,-- Euro pro Person. Es sind Weinprobe und alle Getränke inbegriffen.

Anmeldung: http://www.rosenschule.de/index.php/veranstaltungen/product/die-rosentafel