Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'
Rosa rugosa 'Hansa'

Rosa rugosa 'Hansa'

Typische rugosa-Hybride. Die violettroten Blüten sind gut gefüllt, mittelgroß und extrem stark duftend. Das Laub ist tiefgefurcht und immun gegen Sternrußtau. Absolut frosthart. Die Triebe sind braun und dicht besetzt mit feinen Stacheln. Bildet im Herbst Hagebutten, allerdings nur wenige, daher blüht sie noch bis in den Herbst hinein. Eine herausragende Sorte, die man nur empfehlen kann. Hansa ist mit über 2 m Wuchshöhe eine der höchsten rugosa. Auch ohne jedes Abschneiden verblühter Rosen treibt sie immer wieder durch und blüht bis in den Herbst. Wird manchmal verwechselt mit Roseraie de l'Hay. Hauptunterschied: Roseraie bildet definitiv keine Hagebutten und bleibt etwas kleiner. Ideal auch als absolut Frostahrtes Bäumchen.

**** sehr starker Duft
violettrot
gefüllt
mehrmalsblühend
160 - 200 cm
Blütenernte
buschig
100 cm

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
Rose im 4 l Topf 21,50 € pro Stück
Wurzelnackte Rose A-Qualität 11,90 € pro Stück