BIENENWEIDE ROSA -R-

Die kleinen, ungefüllten Blüten, die in großen Büscheln erscheinen, ziehen tatsächlich viele Bienen und Hummeln an, nur an rugosa-Sorten findet man noch mehr. Als Bienenweide fungieren Rosen durch ihre Blütenpollen, daher auch immer die vielen Hummeln. Nektar, den eher die Bienen brauchen haben Rosen kaum. Der kleine Strauch wächst locker überhängend. Er eignet sich auch sowohl zur Kübelbepflanzung als auch für Vorgartenbereiche oder kleinere Beete. Besonders schön ist die Tatsache, dass er eine intensive und andauernde zweite Blüte bringt.

*
rosa
halbgefüllt
mehrmalsblühend
***
Zone 7
30 - 40 cm
überhängend
40 cm

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
A-Qualität wurzelnackt 8,30 € pro Stück
Container 3 l 16,60 € pro Stück
Gratis | Kostenlos