Bild: Alberich 20090828 7

ZWERGROSEN

Diese kleinen Schönheiten mit dem Charme ihrer großen Verwandten zeigen viele, hübsche Miniblüten. Die filigranen kleinen Blätter passen sehr gut zu den vielen, kleinen Blüten und ergeben ein harmonisches Gesamtbild. Es gibt sie seit etwa 1920 und früher wurden sie oft in helle, unbeheizte Hausflure gestellt als Zimmerrosen. Wegen der gut isolierten Häuser ist das heute nicht mehr möglich, es würde den "Zwergen" ganz einfach zu warm. Auch die durch Stecklinge vermehrten Topfröschen halten es meist nicht lange in der Wohnung aus, sind aber gut für den Balkonkasten geeignet. Unsere Zwergrosen sind veredelte Pflanzen, die als Gartenrosen und in Kübeln eine gute Figur machen.

Weiterlesen...

Charakteristik

  • Niedriger, zwergiger Wuchs
  • Sehr zahlreiche, kleine Blüten
  • Fleißig blühend

Verwendung

  • Zur Gestaltung von Steingärten
  • Zur Bepflanzung von kleinen Rabatten
  • Für Grabbepflanzungen
  • Als Kübelpflanzen

Unser besonderer Tipp

Werden Zwergrosen in Beete gepflanzt, muss für gute Durchlüftung gesorgt werden, da sonst Pilzkrankheiten entstehen können.

Rosen in Kübeln überwintert man am besten in der Garage. Sie sollten kühl und dunkel stehen, auch Temperaturen unter 0°C machen ihnen nichts aus, allerdings muss der Erdballen feucht sein, damit die Rosen nicht vertrocknen.

Sortenempfehlungen

Alberich

Balduin

Bertram

Burkhard

Degenhard

Eberwein

Giesebrecht

Charmant

Suche nach Eigenschaften
Wuchshöhe
Farbgruppe
Wuchsform
Duft
Gesundheit
Blütenmerkmale
Winterhärte
Einmal/Mehrmalsblühend
Besondere Eignung

Zwergrosen

7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
7,50 € pro Stück
16,30 € pro Stück
Ergebnisse 1 - 14 von 14